Jahreszeiten

Über 40 Jahre Hochfeldhufe

Auf Hochfeldhufe gibt es immer etwas zu erleben! Wir leben auf unserem Hof in und mit der Natur. Wir erleben diese und die Jahreszeiten intensiver als andere. Auch für die Ferienkinder ist dies immer wieder spürbar.

Frühjahr

Die ersten Ferienwochen im Frühjahr lassen den Hof aus dem Winterschlaf erwachen. Die Islandpferde verlieren langsam ihr Winterfell und die Nächte sind noch kühl. Ostern ist der erste Höhepunkt des Jahres. Gemeinsam werden alle Ostervorbereitungen getroffen und Eier bemalt und gesucht. Vielleicht gibt es auch schon ein frühes Fohlen?

Sommer

Im Sommer hat der Badesee Hochkonjunktur! In den Mittagspausen kann man sich hier abkühlen, oder mit der hofeigene Wasserrutsche ins Nass rutschen. Bei gutem Wetter spielt sich fast alles draußen ab. Ob Schaukeln, ein Ausflug zur Ostsee, Schlafen im Stroh oder fröhliche Reiterspiele: Langeweile kommt sicherlich nicht auf!

Herbst

Im Herbst wird es wieder etwas ruhiger. Bei einem Lagerfeuer mit Stockbrot wird oft gemütlich zusammengesessen, gesungen und gespielt. Äpfel ernten und zu Apfelsaft verarbeiten macht vielen Kindern in dieser Zeit besonders Spaß. Der Hochfeldhufe-Apfelsaft ist so das ganze Jahr bei den Mahlzeiten dabei. Beim Brot backen wird die ein oder andere Geschichte erzählt und vielleicht gibt es ja auch einen Nachtritt?

Winter

In manchen Jahren dürfen ältere Ferienkinder auch Silvester auf Hochfeldhufe verbringen. Doch Silvester ist alles anders! Wer es schon einmal erlebt hat, weiß davon zu berichten! Wir nutzen die ruhige Zeit um selbst einmal Urlaub zu machen. Auch unsere Pferde bekommen im Winter ihr wohlverdinte Pause, damit sie Kraft für die Sommerzeit tanken können.

logo_hochfeldhufe_footer_zentriert_high

Kontakt

Islandpferdehof Hochfeldhufe
Hochfelder Weg 3
23744 Schönwalde/Vogelsang

Tel.: 04528 – 735
Fax: 04528 – 9106001
info@hochfeldhufe.de