Angebot

Für jeden was dabei!

Neben unseren Reiterferien als Schwerpunkt haben wir noch viele andere Angebote für Groß und Klein im Programm. Dazu zählen IPZV- Lehrgänge wie unsere Töltwoche, Erwachsenen- und Abenteuerwochenenden und und und. Für jeden ist etwas dabei!

3 Tage Rund ums Pferd

Für die jünsten Gäste zwischen 6 und 10 Jahre

Das Programm umfasst drei ereignisreiche Tage speziell für unsere jüngsten Gäste zwischen sechs und zehn Jahren. Es wird gestriegelt, gefüttert und natürlich geritten. Es ist eine schöne Möglichkeit, den Hof und das Reiten kennenzulernen. Die Tage gehen von zehn bis 17 Uhr, sodass die Kinder den Hof auch ohne Übernachtung kennenlernen können. Es wird gemeinsam zu Mittag gegessen, zu dem sich jeder etwas mitbringt. Darüber hinaus gibt es im Laufe der Tage eine Theorie- und Spielstunde. Die Kinder brauchen warme, wetterfeste Kleidung, um sich mehrere Stunden draußen aufhalten zu können.

Termine & Anmeldung

Abenteuerwochenende

Das Abenteuer Hochfeldhufe kann beginnen – ab 8 Jahren

Hochfeldhufe – ein Abenteuer, das für viele mit diesem langen Wochenende beginnt! Ab acht Jahren dürfen die Kinder bei diesem Urlaub ohne Eltern teilnehmen. Das Programm ist ähnlich wie bei den „Großen“, die Tage sind mit vielen kind- und altersgerechten Aktivitäten gefüllt, nur gehen wir hier ganz besonders auf die Bedürfnisse unsere jüngsten Ferienkinder ein. Die Gruppen sind klein und werden individuell zusammengestellt.

Termine & Anmeldung

Töltwochenende

Für Tölteinsteiger und Töltfortgeschrittene

Tölt ist die Spezialgangart des Islandpferdes. Nur wenige Pferderassen beherrschen diese für den Reiter gemütliche und doch spektakulär anzusehende Gangart. Für den Reiter ist das Töltreiten gerade am Anfang eine Herausforderung und so heißt es: üben, üben, üben.

Anfangs beschäftigen wir uns theoretisch mit dem Gangreiten. Was passiert da eigentlich mit den Hufen? Welches Bein ist wann wo?

Natürlich geht es auch ausgiebig aufs Pferd. Im Unterricht mit Schulpferd oder eigenem Pferd wird getöltet. Ein schöner Töltausritt gehört natürlich auch zum Programm! Um am Töltwochenende teilnehmen zu können, sollte bereits viel Reiterfahrung vorhanden sein. Das Töltwochenende ist ab zwölf Jahren.

Termine & Anmeldung

Erwachsenenwochenende

Wohlfühlen, Reiten und die Seele baumeln lassen

Viele Eltern, die ihre Kinder nach Hochfeldhufe bringen, wünschen sich insgeheim, auch noch einmal oder überhaupt einmal Ferienkind zu sein.
Dieser Wunsch kann in Erfüllung gehen. Das abwechslungsreiche Programm mit vielen Überraschungen holt jeden dort ab, wo er mit seinen Reitkenntnissen steht. So kommen Wiedereinsteiger und Ausrittliebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten. Das leibliche Wohl wird natürlich nicht vernachlässigt. Es gibt regionales Landessen in gemeinsamer Runde. Oft kommen hier Produkte vom eigenen Hof auf den Tisch. Bei gutem Wetter wird auch mal der Grill angeworfen. Das Lagerfeuer mit Klönschnack dauert oft bis spät in die Nacht. Teilnehmen dürfen alle ab 18 Jahren.

Termine & Anmeldung

Basispass

Zahlreiche Themen rund ums Islandpferd

Der Basispass bildet die Grundlage für alle Abzeichen, die im IPZV* abgelegt werden können. Der umfangreiche theoretische Teil behandelt zahlreiche Themen rund um das Islandpferd. Im praktischen Teil geht es um den Umgang mit dem Pferd, das sichere Führen, Pflegen und Verladen. Am Ende des Kurses findet eine Prüfung statt, bei der die Teilnehmer ihr Wissen und Geschick unter Beweis stellen müssen. Wer diese Prüfung besteht, kann im Anschluss weitere IPZV Reitabzeichen machen. Wer an diesem Kurs teilnehmen möchte, muss mindestens zwölf Jahre alt sein. Er ist eine gute Grundlage für alle, die mehr über Pferdehaltung wissen möchten oder sich vielleicht ein eigenes Pferd anschaffen wollen.
*Islandpferde-Reiter- und Züchterverband e.V.

Termine & Anmeldung

Töltwoche

Der etwas andere IPZV Reitabzeichenkurs

Die Töltwoche ist ein intensiver Reitkurs, der in den Ferienbetrieb eingebettet ist. Für alle, die bereits den Basispass in der Tasche haben, gibt es die Möglichkeit, verschiedene Reitabzeichen abzulegen. Für alle anderen gibt es zahlreiche Motivationsabzeichen, beispielsweise Gang- oder Töltabzeichen. Durch fachkundige Anleitung wird jeder individuell auf die Prüfung in Theorie und Praxis vorbereitet. Diese Woche ist auch für Reiter interessant, die kein Abzeichen ablegen möchten, sondern einfach nur eine Woche lang intensiven Unterricht auf dem eigenen Pferd oder auf unterschiedlichen Schulpferden nehmen möchten. In der reitfreien Zeit sind die Teilnehmer in den Aktivitäten der Ferienwoche eingebunden. Nach oben gibt es keine Altersbegrenzung.

Termine & Anmeldung

Reitschule

Gelernt ist gelernt

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bieten wir außerhalb der Ferien unter der Woche qualifizierten Reitunterricht durch IPZV* Trainer C/B und jede Menge Spaß auf Ausritten durch die umliegenden Wälder an. Die kleinen Gruppen werden nach Alter und Können individuell zusammengestellt. Gemeinsam werden die Pferde geholt, geputzt und zum Reiten vorbereitet. Nach dem Unterricht werden die Pferde gemeinsam versorgt.

Klassenfahrten

Durch Pferdekontakt die Klassengemeinschaft stärken

Eine Klassenfahrt nach Hochfeldhufe ist ein besonderer Höhepunkt für viele Schülerinnen und Schüler. Der Umgang mit den Tieren und eine individuelle Gestaltung stärkt oftmals die Klassengemeinschaft.

Besonders für Klassen der Stufe vier haben sich Klassenfahrten nach Hochfeldhufe bewährt. In der Regel gehen diese von Montag bis Freitag. Wir kümmern uns neben Unterkunft und Verpflegung natürlich auch um das Programm rund ums Pferd und verschiedene Aktivitäten am Abend. Bei Interesse melden Sie sich gerne per Mail.

Pferdepension / Beritt

Auf die Pflege kommt es an

Wir bieten einige wenige Einstellplätze für Islandpferde an. Die Pferde werden in einer großen, gemischten Herde artgerecht gehalten und bekommen von uns alles, was sie brauchen. Anfragen gerne per Mail.

Ob Jungpferdeausbildung, Korrekturberitt oder individuelle Turniervorbereitung, wir unterstützen Sie gerne!

logo_hochfeldhufe_footer_zentriert_high

Kontakt

Islandpferdehof Hochfeldhufe
Hochfelder Weg 3
23744 Schönwalde/Vogelsang

Tel.: 04528 – 910 60 01
Fax: 04528 – 735
info@hochfeldhufe.de